31.10.-01.11. Freiraumwochenende in Münster – Achtet auf Ankündigungen!

Samstag 31.10.2009, 11:00 Uhr bis Sonntag 01.11.2009, 15:00 Uhr in der Baracke, Achtet auf Ankündigungen.
Mit Workshops, Vorträgen und abends Vokü und Konzert mit Guts Pie Earshot!
Ort und weitere „TopActs“ werden noch bekannt gegeben.

In den letzten 2 Jahren wurden sich mit allein 4 Besetzungen in Münster immer wieder temporäre Freiräume erkämpft. Freiräume, in denen Kultur und Politik gemacht wurden – ohne über die nächste Miete nachdenken zu müssen. Freiräume, die wir uns genommen haben – ohne zu fragen, ohne zu betteln. Freiräume, in denen Utopien ausprobiert wurden, denn natürlich stoßen wir in ihrer Umsetzung auch immer wieder an unsere eigenen Grenzen, reproduzieren häufig das, was wir kritisieren und reiben uns am eigenen Anspruch. Frei- Raum zu haben heißt noch nicht gleich frei zu sein. Und weil bisher in besetzten Häusern in Münster bisweilen die Zeit und Ruhe fehlten, Themen, die zu Freiräumen dazu gehören, zu besprechen, gibt es vom 31.10.09 – 1.11.09 ein Freiraumwochenende, an dem wir von A wie Antirepressionstipss und Antisexismus über S wie soziale Kämpfe in der Stadt und Selbstverteidugung bis V wie politischer Veganismus informieren wollen. Außerdem gibt es veganen Brunch, Vokü sowie Konzert und Filme.

Das Program im einzelnen:

Am Samstag:
11.00 Uhr Brunch
12.oo Uhr Vortrag zu politischem Veganismus
14.00 Uhr Gibt es linksradikale Weicheier? Der Versuch eines Vortrags zu Gender + Sexismus
16.00 Uhr Selbstverteidigungsworkshoo
18.00 Uhr Vokü – Essen für alle
20.00 Uhr Konzert mit Guts Pie Earshot

Am Sonntag:
11.00 Uhr Brunch
12.00 Uhr Jonglage-Workshop
14.00 Uhr Aktivist_innen 1×1